Hilfreiche Informationen für Privatverkäufer

 

 

Der Verkauf einer Immobilie ist für viele Eigentümer ein wichtiger Schritt im Leben. Es geht um viel Geld und viel Veranwortung, da möchte man kein Risiko eingehen.

 

Der Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung ist eine komplexe Angelegenheit. Hier sind wichtige Fragen, die sich Immobilienbesitzer stellen sollten, wenn sie privat verkaufen möchten.

 

Ø  Ist meine Preisvorstellung realistisch?

 

Ø  Sind meine Objektfotos gut und professionell, so dass meine Immobilie ins rechte Licht gestellt wird?

 

Ø  Wie stelle ich sicher, dass ich immer erreichbar bin?

 

Ø  Wie schütze ich mich vor den zahlreichen Anrufern oder "Immobilien-Touristen", die nur neugierig sind?

 

Ø  Will ich wirklich jedem Anrufer meine Adresse nennen und wie schütze ich mich vor möglichem Missbrauch meiner Adresse?

 

Ø  Habe ich die Zeit, mich mit nutzlosen Gesprächen und Besichtigungen zu beschäftigen?

 

Ø  Habe ich die Möglichkeit, bei den Interessenten die Spreu vom Weizen zu trennen, damit wirklich nur Kaufwillige meine Immobilie besichtigen?

 

Ø  Habe ich alle wichtigen Unterlagen zusammen gestellt, die für den Verkauf erforderlich sind?

 

Ø  Wie gehe ich mit Interessenten um, die meine Immobilie schlecht reden, um den Preis nach unten zu drücken? Nimmt mich das emotional mit?

 

Ø  Weiss ich, wie es um die Zahlungsfähigkeit der Interessenten steht und ob diese sich meine Immobilie überhaupt leisten können?

 

Ø  Wer übernimmt die Prüfung der Zahlungsfähigkeit meiner Interessenten?

 

Ø  Weiss ich, in welchen Punkten ich als Privatverkäufer gegenüber dem Käufer das Risiko einer Haftung eingehe?

 

Ø  Habe ich für die finanzierende Bank ein professionelles Expose mit aussagefähigen Fotos sowie alle weiteren notwendigen Unterlagen zusammen gestellt?

 

Ø  Weiss ich, wer beim Notar meine Interessen vertritt und worauf es beim Kaufvertrag ankommt? Da der Käufer den Notar bezahlt, darf er ihn auch benennen.

 

Ø  Was mache ich, wenn der Interessent eine Immobilie in Zahlung geben will oder erst seine eigene Immobilie verkaufen muss, um danach meine Immobilie zu erwerben?

 

Ø  Wie entscheide ich mich, wenn der Käufer den Nutzen-Lastenübergang vor dem Zahlungseingang haben möchte?

  

Ø  Was muss ich bei der Übergabe meiner Immobilie beachten?

 

Ø  Wie kann ich sicher stellen, dass ich mein Geld pünktlich erhalte?

 

Wie Sie sehen, gibt es viele Fragen, die bei der Vermittlung einer Immobilie aufkommen. Und das hier sind längst nicht alle! Wir können Ihnen für diese und weitere Fragen eine Antwort geben.

 

Wollen Sie nicht lieber auf Nummer sicher gehen und Arbeit, Zeit und Nerven sparen? Vielleicht haben wir in unserer Kundendatei schon den richtigen Käufer für Sie!

 

Als neutraler Vermittler können wir Besichtigungen und Verhandlungen sachlich und professionell durchführen.

 

Als verlässlicher Partner an Ihrer Seite begleiten wir Sie zu Ihrem Ziel - und das ist kostenlos für Sie als Verkäufer!

 

Rufen Sie uns an, damit wir alles weitere persönlich besprechen können:

 

Telefon: 030 - 7457085

 

 Es würde uns freuen , auch Sie zu unserem grossen und zufriedenen Kundenkreis zählen zu können!

 

Unsere jahrzehntelange Erfahrung ist Ihre Sicherheit bei Ihrem Immobilienverkauf!

 

Im folgenden Video vom Immoscout24 können Sie noch einmal sehen, mit welchen Fragen und Problemen sich ein Privatverkäufer auseinander setzen muss oder ob es nicht doch viel besser ist, sich durch einen Immobilienmakler unterstützen zu lassen.

  

Quelle: Youtube, Kanal von Immobilienscout24